Desserts – auch zuckerfrei, vegan und glutenfrei

Das Geschwisterpaar Emöke und Zsolt Nagy gründete 2012 die Eiscafékonditorei ZUCKERO mit der Vision, JEDEM Menschen – egal ob groß oder klein, ob jung oder alt – den Genuss von hochwertigem Eis, Torten, Cupcakes oder Keksen möglich zu machen. Auch Personen mit speziellen Bedürfnissen und Lebensmittelunverträglichkeiten gehen bei Zuckero nie leer aus. Im Frühjahr 2017 will das Familienunternehmen einen Schritt weitergehen und noch mehr Menschen mit ihren Produkten erreichen.

„Wir freuen uns darüber, dass unsere zuckerfreien, veganen oder glutenfreien Süßspeisen so gut schmecken und wollen diese Freude mit vielen Menschen teilen“, so das Geschwisterpaar, die selber Tag für Tag mit ihren Lebensmittelunverträglichkeiten leben. Aus diesem Grund haben Emöke und Zsolt Nagy eine Crowdfunding-Kampagne auf Startnext gestartet. Ziel ist es, mit Hilfe der Crowd, also den Fans und Kunden, die Einrichtungsgegenstände für eine weitere Filiale im Zentrum von Wien zu finanzieren.

Projektseite
Webseite
Facebook

€ 12.500,-

Zielsumme

Fundingsumme

%

Prozent des Fundingziels

2017

Jahr

Startnext

Plattform

reward-based

Art

Teilen: