VERLOSUNG: Krautpublishing – Ein Handbuch für Verleger und Self-Publisher

Ansgar Warner startete 2009 E-Book-News, ein Online-Magazin rund um das Thema Elektronisches Lesen, im Jahr 2013 kam ebooknews press hinzu. 2012 hat er mit „Krautfunding: Deutschland entdeckt die Dankeschön-Ökonomie“ als einer der ersten im deutschsprachigen Raum ein Buch zum Thema Crowdfunding veröffentlicht. Sein neues Werk nennt er „Krautpublishing – Ein Handbuch für Verleger und Self-Publisher“ und widmet sich darin den Themen Crowdsourcing und Crowdfunding für die Buchbranche. In der Kurzbeschreibung heißt es:

„Die Crowdfunding-Revolution hat längst auch die Buchbranche erreicht, immer mehr Autoren & Verlage nutzen Plattformen wie Startnext, Kickstarter & Co., um ihre Publishing-Projekte direkt zu vermarkten und das Risiko hoher Vorab-Investitionen in Druck & Vertrieb zu minimieren. Was früher Subskription hieß, heißt heute Pre-Order-Modell: erst wenn genügend Vorbestellungen gesammelt wurden, erscheint das Buch. Auch Liebhaber-Editionen und Kleinauflagen lassen sich via Krautpublishing realisieren. Dieses Handbuch schafft mit einem Begriffs-ABC, einer Plattform-Übersicht und Fallbeispielen den notwendigen Überblick.“

Ansgar hat mir freundlicherweise sein Buch geschickt und mir dazu noch 1 Exemplar zur Verlosung zur Verfügung gestellt. Wer mir also bis 6.4.2016 eine E-Mail mit dem Betreff: Krautpublishing-Buch schickt, nimmt an der Verlosung teil. Die Ziehung der Gewinner erfolgt durch zufällige Losung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Eine Leseprobe gibt’s übrigens hier: Ansgar Warner: Krautpublishing – Crowdfunding & Crowdsourcing für die Buchbranche

Teilen: